Über uns

Tauschring - eine gute alte Idee!

Den Tauschring Ehrenkirchen haben wir im April 2008 gegründet und freuen uns über die gegenseitige Hilfe und den regen und interessanten Austausch.

In unserem Tauschsystem werden Dienstleistungen aller Art geboten, gesucht und gefunden.

Wir sind eine Gruppe von Leuten, die am Umgang mit anderen interessiert sind, die sich gegenseitig helfen wollen, die ihr Wissen anderen – ohne Honorarforderungen – zur Verfügung stellen, die Waren tauschen und sich auch in unregelmäßigen Abständen zum Schwätzen treffen. Wir sind Ehrenkirchner und Nicht-Ehrenkirchner, wir sind Frauen und Männer, wir sind über 60 Jahre alt oder auch unter 20. Zu unseren Mitgliedern gehört auch das Ehrenkirchner Altenpflegeheim, das uns den Raum für unsere Treffen zur Verfügung stellt.

Wir leben „erweiterte Nachbarschaftshilfe“ und es macht viel Spaß!

Wir tauschen vorwiegend über die Homepage des Tauschrings Markgraeflerland, wo neuerdings jeder seine eigenen Angebote und Gesuche einstellen kann. Wer keinen Computer hat, bekommt einen PC-Paten. Dorina erledigt die Büroarbeit und druckt die Listen aus für diejenigen, die nicht über einen PC verfügen. Maja gibt die Tauschkarten aus. Weitere Mithelfer sind jederzeit willkommen! Die Bezahlung der Tauschringarbeit erfolgt in Talenten.